Zentrale Trinkwassererwärmer und Speicherladesysteme

TrinkwasserhygieneKomfort an jeder Stelle.

Gemeinsamkeit zentraler und dezentraler Trinkwarmwassersysteme von PEWO: hoher Wasserkomfort. Die Wärmeerzeugung erfolgt zentral, somit sind beide Konzepte zukunftsgerichtet.

Zentrale Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip bis 200 l/min bis über 1.000 kW. Möglichkeit der Bevorratung mit Speicherladesysteme für Phasen des erhöhten Warmwasserbedarfs. Anti-Legionellenschaltung vermindert das Legionellenrisiko. Dezentrale Systeme mit Durchflussprinzip bis 30 l/min. Unschlagbare Kombination: Sofort warmes Wasser und höchste Hygiene dank Durchflussprinzip.


Modular aufgebauteTrinkwassererwärmer und Speicherladesysteme.

Anlagen aus standarisierten Modulen, die sich nach Kundenwunsch zusammenstellen lassen oder als Standardkonfiguration fertig im PEWO-Lager.

pewoAqua S TFS D-V

Modulare zentrale Trinkwassererwärmer mit thermostatischer Regelung

pewoAqua S E D-P

Modulare zentrale Trinkwassererwärmer mit elektronischer Regelung

pewoAqua C LegioNo®

Zentrale Trinkwassererwärmer zum Schutz vor Legionellen

pewoAqua L

Speicherladesysteme mit elektronischer Regelung

IndividuelleTrinkwassererwärmer.

Eine andere Spreizung? Eine spezielle TAB? Das besondere Bauvorhaben? Wir bei PEWO lieben modulare Konzepte. Doch in uns schlägt auch das Herz des Anlagenbauers für die immer noch bessere Lösung.

pewoAqua C

Individuell konfigurierbare zentrale Trinkwassererwärmer


Trinkwassererwärmer als Teil kompletter Heiz- und Kühlsysteme

Beim PEWO-Systemgedanken verbinden wir das umfangreiche Produktportfolio zu einer ganzheitlichen Lösung, die schlüsselfertig funktioniert.

Weitere Informationen >


Dezentrale SystemeKomfort in der Wohnung.

Unsere dezentralen Frischwassersysteme garantieren hohe Hygiene und geringe Betriebskosten. Das Trinkwasser wird bedarfsgerecht im Durchlauf erwärmt und zeichnet sich durch geringe Leistungsverluste aus. Mit einem Leitungsinhalt vom Trinkwassererwärmer bis zur am weitesten entfernten Zapfstelle unter 3 Liter sind diese Anlagen von der Untersuchungspflicht befreit und benötigen keine zusätzliche Zirkulation. Die thermostatische Regelung TFS sorgt zusätzlich für hohen Komfort. Ganz klar – unser Favorit für frisches Warmwasser in der Wohnung.

Mehr Informationen >

Bis zu29 l/min Zapfmenge
Trinkwassererwärmer dezentrale
zentrale Trinkwassererwärmer für die Energiezentrale

Zentrale SystemeEffizienz in der Zentrale.

Im Durchflussprinzip erwärmen unsere zentralen Anlagen das Trinkwasser in der Energiezentrale von Mehrfamilienhäusern und großen Gebäuden. Da keine Bevorratung von Trinkwarmwasser notwendig ist, stellen sich unsere Systeme erfolgreich jeder Untersuchung.  

pewoAqua Frischwassersysteme sind erhältlich mit primärseitigem Mischer, sowie in 1-stufig bis mehrstufiger Ausführung. Servicefreundliche Wärmedämmgehäuse mit PEWO Sandwich Technologie PST® und elektronische oder thermostatische Regelung (TFS) garantieren geringe Wärmeverluste und energieeffiziente Trinkwassererwärmung. 

Für die Bevorratung von Trinkwarmwasser stehen Speicherladegeräte für effiziente Frischwassersysteme zur Auswahl.

Bis zu200 l/min Zapfmenge

Prinzip der Trinkwassererwärmung LegioNo mit thermischer Desinfektion zum Schutz vor Legionellen im Trinkwasser

Permanente thermische Desinfektion (LegioNo®)Rund um die Uhr sicher.

Innovation zur einfachen und sicheren Abwehr von Legionellen im Trinkwarmwasser. LegioNo® gewährleistet kompromisslosen Schutz – jederzeit. Kombination von Durchflussprinzip und thermischer Desinfektionsstrecke gewährleistet eine besonders sichere Trinkwassererwärmung in Kliniken, Schwimmbädern und großen Wohnhäusern.

Weitere Informationen >

Permanent 65-75 °C Dauerdesinfektion

PlattenwärmeübertragerKein Buntmetall in Sicht.

In PEWO Trinkwassererwärmern kommen ausschließlich Edelstahlplattenwärmeübertrager zum Einsatz - kupfergelötet oder buntmetallfrei für höchste hygienische Ansprüche. Anhand unserer technischen Auslegung bieten wir Ihnen den passenden Wärmeübertrager für Ihr Frischwassersysteme an.

buntmetallfreie Plattenwärmeübertrager in PEWO Frsichwassersystemen

Vergleich von thermostatischer Regelung TFS gegenüber Proportionalmengenventil in Trinkwassersystemen

Thermostatische Regelung Schnell und komfortabel.

Thermostatische Regelung TFS für gradgenaue, konstante Wassertemperatur. Unabhängig von Vorlauftemperatur und Wasserdruck. Reagiert sofort und zuverlässig. Exklusive PEWO-Entwicklung mit deutlichen Vorteilen gegenüber dem Proportionalmengen-Ventil. Keine beweglichen Teile im Trinkwarmwasser. Minimaler Druckverlust von 0,15 bar - Einsatz von Druckerhöhungsanlagen nicht erforderlich. Robust und wartungsarm.

Weitere Informationen >

0,15 barminimaler Druckverlust

AnwendungenVielfältig eingebunden in komplexen Systemen.

Netzerweiterung für Fernwärmeanschluss in Wohnungen

Neuruppin - Dezentrales Energiekonzept für Mehrfamilienhäuser

Mehr Sonnenstunden auf der Uhr - Solarthermie in Mehrfamilienhäusern

Chemnitz und Erlangen - Solarertragserhöhung für Mehrfamilienhäuser

Heizen und Kühlen im anspruchsvollen Wohnquartier

Frankfurt / Stadtgärten Henninger Turm - Innerstädtisches Wohnquartier mit zukunftsweisender Gebäudetechnik

Eisspeicher und Sonne

Frankfurt / Parkstadt Unterliederbach - Erneuerbare Energie mit Solar-Ertragserhöhung, Eisspeicher und mehr. Senkung des Energieverbrauchs auf die Spitze getrieben.


SystemWir denken ganzheitlich.

Für eine effiziente Wärmeenergienutzung sind neben leistungsfähigen Kompaktstationen objektbezogen geplante Wärmeverteilsysteme und eine einfach zu bedienende und verständliche Leittechnik mit Monitoring und Visulisierung von großem Nutzen. PEWO unterstützt Sie bei der Planung Ihres individuellen Wärmeübergabe- und Wärmeverteilsystems. Die passende Regelung und internetbasierte Software stellen wir Ihnen für Ihre Bedürfnisse bereit.

Wärmeverteilsysteme mit Trinkwassererwärmung


Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Werkskundendienst

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de


Besuchen Sie uns auf