Heizkreismodule

Für die flexible Erweiterung von Übergabestationen und Heizungsverteilern

Für Übergabestationen der Produktfamilie pewoV-max und – je nach Konfiguration – auch der pewoCAD stehen ungemischte und gemischte Heizkreismodule zur Verfügung. Die modulare Erweiterung ist ungemischt und gemischt möglich. Wie flexibel damit im Hausanschlussraum umgegangen werden kann, zeigen die Varianten zur Ergänzung der modularen Übergabestation V-max: ein Heizkreis oben oder unten angeschlossen, zwei Heizkreise oben und unten, zwei unten oder oben in Kombination mit pewoSplit; einer oben, zwei unten; zwei oben, zwei unten; drei oben, einer unten...

Das Heizkreismodul ist ausgestattet mit Hocheffizienzpumpe, Armaturen wie Kugelhahn und Rückschlagventil und wird in die Regelung der Anlage bzw. des Gesamtsystems eingebunden. Besonders flexibel ist die Kombination von Übergabestation, Heizungsverteiler und speziell ausgelegtem Heizkreismodul. So lassen sich drei, vier oder mehr gemischte und ungemischte Heizkreise kombinieren und regeln.


Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Werkskundendienst

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de


Besuchen Sie uns auf