Pewo Logo

Leittechnik und Regelung

Regler und SoftwareEffizienz für Wärmesysteme.

Leittechnik und Regelung werden von PEWO eingesetzt, um übergeordnete, komplexe Steuerungs- und Regelungsaufgaben in Wärmenetzen zu lösen. PEWO greift dabei bereits bei der Energieerzeugung ein und optimiert den Energieeinsatz in Blockheizkraftwerken oder Biomassekesseln. Auch das Wärmenetz und die Übergabestationen werden überwacht und geregelt. Schlussendlich erfolgt die Visualisierung aller relevanten Daten auf einer übersichtlich grafischen Softwareoberfläche. Mit dem Einsatz von PEWO Leittechnik und Regelung können die Betriebskosten reduziert und eine hohe Verfügbarkeit der Wärmeübergabe und -verteilanlagen sichergestellt werden.


PMR09

DDC-Regler für die Steuerung von Übergabestationen für Nahwärme und Fernwärme.

pewoDAC®

Regelung von Heizsystemen in einzelnen Wohneinheiten bis zu ganzen Gebäudesystemen.

pewoLive

Web-basiertes Monitoring und Visualisierung von Wärmenetzen und Anlagen.

pewoControl

Regelung und Steuerung von Nahwärmesystemen vom Erzeuger bis zur Übergabestation.


Regler für ÜbergabestationenPEWO regelt das.

Für die Einstellung von Nahwärmestationen und Fernwärmestationen entwickelt PEWO Regler mit einer einfach zu bedienenden Oberfläche. Die Regler geben Auskunft über Betriebsstatus der Übergabestationen, deren Leistung, Temperaturen, Durchflussmengen, Pumpenstatus, Ventilstatus. Weiterhin unterstützen die Regler die Parameteroptimierung. In Verbindung mit PEWO Leittechnik-Systemen sammeln die eingesetzten DDC-Regler Daten zum Wärmeverbrauch. Mit den PEWO Leittechnik-Systemen können die Daten beobachtet und statistisch ausgewertet sowie der Wärmeverbrauch optimiert werden.

ReglerfabrikateAlles ist möglich.

Für die Regelung von PEWO Übergabestationen steht neben PEWO-Reglern (PMR09, pewoDAC®) eine große Auswahl an Regler-Fabrikaten namhafter Hersteller bereit (z.B. SIEMENS, Kieback & Peter, Samson, Danfoss, u.v.m.). Die Auswahl des eingesetzten Reglers wird nach kunden- und anwendungsbezogenen Anforderungen vorgenommen. Die Übergabestation wird mit anschlussfertiger, vorverdrahteter Regelung geliefert.

 
DanfossSamson SIEMENS Kieback & Peter Schneid u.v.m.

Leittechnik für WärmenetzePEWO ist live dabei.

Die Grundlagen für einwandfrei funktionierende Nahwärmestationen und Fernwärmekompaktstationen sind perfekt aufeinander abgestimmte und exakt dimensionierte Komponenten. Das Zusammenspiel von Hydraulik und Regelung beeinflusst den Betriebszustand der Anlage maßgeblich. Die Regelung und deren Algorithmen können während des Betriebs weiter optimiert werden. Voraussetzung hierfür sind genaue Kenntnisse sämtlicher Betriebszustände. An dieser Stelle setzt ein Monitoring-System an, welches PEWO als kunden- und anwendungsbezogene Lösung bereitstellt.

Branchenspezifische Software für die Optimierung von Wärmenetzen. Entwickelt für Nahwärme-Systeme, Fernwärmekompaktstationen und Gebäude-Wärmesysteme. Mit zahlreichen, bedienfreundlichen Funktionen (Statistik, Alarmierung, Parametrierung, u.v.m.).

SchaltschrankbauAnschlussfertig verdrahtet.

Zur optimalen Regelung und Steuerung der Wärme­erzeuger, des Wärmenetzes und der einzelnen Über­gabestationen liefert PEWO die komplette Leit­- und Regelungstechnik in einem individuell gefertigten Schaltschrank.

Weitere Informationen >


AnwendungenVielfältig eingebunden in komplexen Systemen.

PMR09

DDC-Regler für die Steuerung von Übergabestationen für Nahwärme und Fernwärme.

pewoDAC®

Regelung von Heizsystemen in einzelnen Wohneinheiten bis zu ganzen Gebäudesystemen.

pewoLive

Web-basiertes Monitoring und Visualisierung von Wärmenetzen und Anlagen.

pewoControl

Regelung und Steuerung von Nahwärmesystemen vom Erzeuger bis zur Übergabestation.


SystemWir denken ganzheitlich.

Für eine effiziente Wärmeenergienutzung sind neben leistungsfähigen Kompaktstationen objektbezogen geplante Wärmeverteilsysteme und eine einfach zu bedienende und verständliche Leittechnik mit Monitoring und Visulisierung von großem Nutzen. PEWO unterstützt Sie bei der Planung Ihres individuellen Wärmeübergabe- und Wärmeverteilsystems. Die passende Regelung und internetbasierte Software stellen wir Ihnen für Ihre Bedürfnisse bereit.


Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Service

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de