Pewo Logo

pewoControl

Regelung und Steuerung von Nahwärmesystemen vom Erzeuger bis zur Übergabestation.

Das pewoControl Leittechnik-System ermöglicht das Regeln und Steuern der Wärmeerzeuger, des Wärmenetzes und der einzelnen Übergabestationen. Ziel ist die permanente Optimierung der Effizienz der Gesamtanlage. Kompatibel mit dem DDC-Regler PMR09.

Das pewoControl Leittechnik-System ermöglicht die Regelung und Steuerung der Wärmeerzeuger, des Wärmenetzes und der einzelnen Übergabestationen. Ziel ist die permanente Optimierung der Effizienz der Gesamtanlage.

Mit pewoControl können alle im Wärmenetz eingesetzten Regler vernetzt werden und übersichtlich aufbereitet werden. Die Software ermöglicht Fernwartung und Alarmfunktionen. Auf den Leitrechner vor Ort kann mittels Web-Anwendung (auch Mobilgeräte) zugegriffen werden.

Der Einsatz von pewoControl wird vor allem in Heizhäusern und Nahwärmenetzen empfohlen.



Funktionen

Grundfunktionen

Darstellung der Temperaturverteilung im Wärmenetz auf Ortsplan

Permanente Datenverbindung zu allen Kundenanlagen

Anlagenfernwartung und Darstellung aller Betriebswerte ist möglich

Zentrale Dokumentation aller vorgenommenen Parameterverstellungen, Anlagenbesonderheiten, Wartungsarbeiten sowie die Parametrierung jeder einzelner Stationen

Energiebilanz

Intuitiv bedienbare Software, individuell anpassbar an Kundenwünsche

Alarmfunktion, einstellbar als Anruf, SMS und Email

Benutzerrechte-Verwaltung

Das Ziel beim Einsatz von pewoControl lautet: Optimierung des Gesamtsystems auf Basis gesammelter statistischer Daten

Überwachen der Wärmeerzeugung

Erzeugerunabhängige übergeordnete Heizhaussteuerung

Intelligente Regelung multivalenter Anlagen zur Optimierung des Energieeinsatzes

Lastmanagement

Auswahl des optimalenEnergieträger

Sicherstellen der Versorgungssicherheit durch hohe Anlagenverfügbarkeit

Pufferspeichermanagement


Überwachen des Wärmenetzes

Wärmenetzregelung

Nah- und Fernwärmenetze werden bedarfs- und temperaturgeführt geregelt

Druckhaltung im Wärmenetz

Netzpumpensteuerung

Leckwarnüberwachung und Kommunikation über erdverlegte Kupferkabel, Lichtwellenleiter, Internet oder MBUS


Überwachen der Übergabestation

Regelung der Heizkreise und Trinkwassererwärmung

Permanente Verbindung mit der Leitzentrale und ständige Übermittlung der Ist-Daten und Betriebszustände, Optimierung per Fernzugriff auf Leitrechner

Fern-Parametrierung zur Minimierung des Energieverbrauchs

Wärmekunde kann die Einstellungen direkt am Regler vornehmen (PC-Verbindung oder Internet)


Wärmeabrechnung

Datenfernauslesung von Wärmezählern und Kaltwasserzählern

Individuelle Verbrauchsauswertung jedes Wärmekunden über frei wählbare Zeiträume

Schnittstellen zur Anbindung weiterer Anwendungen zur Verbrauchsabrechnung


Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Werkskundendienst

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de


Besuchen Sie uns auf