Pewo Logo

pewoTherm TQ

Wohnungsstation mit geschraubten Plattenwärmeübertrager für höchste Hygiene auch bei ungünstiger Trinkwasserqualität.

Die pewoTherm TQ Wohnungsstation sorgt für höchste Hygiene in der Trinkwassererwärmung - auch bei ungünstiger Wasserqualität. Integriert ist ein geschraubter Edelstahl-Plattenwärmeübertrager für maximalen hygienischen Standard in der Trinkwassererwärmung. Die Verrohrung ist komplett aus Edelstahl.


Funktion

Die Wohnungsstation pewoTherm TQ mit Proportionalmengenregelung ist direkt an das Gebäudewärmenetz angebunden. Die Trinkwassererwärmung erfolgt im hygienischen Durchflussprinzip.


Weitere Wohnungsstationen

pewoTherm T18 20

Modular konfigurierbare Wohnungsstation mit 1 oder 2 Heizkreisen für Radiator und Fußbodenheizung. Anschlussleistung 56 kW, Zapfmenge 20 l/min. Vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten.

DN 20, PN 10, 56 kW

pewoTherm IDD 35

Indirekte Wohnungsstation für hydraulische Systemtrennung. Modular konfigurierbar. Anschlussleistung 51 kW. 1 Heizkreis ungemischt. Trinkwassererwärmung primär, Zapfmenge 13 l/min.

DN 20, PN 10, 51 kW

pewoCompact Eco IDS

Indirekte Hausstation mit einem elektronisch geregelten Heizkreis. Für Radiator und Fußbodenheizung. TWE primärseitig mit Speicherladeprinzip. Für Mikro-Nahwärmenetze.

DN 20, PN 16, 20 kW

pewoCompact B20 4L

Hausstation mit 4-Leitertechnik für unterschiedliche Temperaturniveaus, elektronisch geregelt. Mit Niedertemperaturkreis zum Heizen und Kühlen. Hochtemperaturkreis für primärseitige TWE im Durchfluss.

DN 20, PN 10, 90 kW

Alle Wohnungsstationen >


Technische Daten

Wärmenetz bei ΔT = 40K
Leistung 50 kW
Nenndruck max. PN 10
Betriebstemperatur max. 75 °C
Nennweite DN 20
Passstück Wärmezähler max. 110 mm
Heizung bei ΔT = 20K
Leistung 12 kW
Nenndruck max. PN 10
Betriebstemperatur max. 75 °C
Anschluss Wärmenetz direkt
Heizkreis Anzahl max. 2
Heizkreis Prinzip gemischt / ungemischt / Einspritzschaltung
Art Heizkörper / Flächenheizung / Raumlufttechnik
TWE bei 10-50 °C
Zapfmenge max. 18 l/min.
Nenndruck PN 10
Anschluss Wärmenetz direkt
Regelung Ventil
Vorrangsschaltung partiell
Prinzip Durchflussprinzip
Regelung  
Regelung DDC-Regler / Proportionalmengenregler
DDC-Regler (häufig verwendet) Danfoss ECL210, verschiedene Fabrikate möglich
Konstruktion  
Breite x Höhe x Tiefe diverse Ausführungen, siehe Datenblatt
Gewicht min. 27 kg
Rohr geschraubt
Gehäuse Blech Aufputz / Unterputz
Wärmedämmung Armaflex

Kategorien: 
Tags: 

Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Service

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de