Pewo Logo

pewoAqua C32 LegioNo

Zentraler Trinkwassererwärmer mit permanenter thermischer Desinfektion LegioNo® zum Schutz vor Legionellen.

Mit der Trinkwassererwärmungs-Anlage pewoAqua C32 LegioNo® kann Trinkwasser sofort warm, in gewünschter Temperatur, zur Verfügung gestellt werden. Besonders hohe hygienische Anforderungen an die Trinkwasserqualität können mit pewoAqua C32 LegioNo® erfüllt werden. Das Funktionsprinzip verhindert die Bildung von Legionellen und Krankheitserregern im Trinkwasser zuverlässig. Die Anlage ist damit besonders geeignet für Kliniken, Pflegeheime, Hotels, Schwimmbäder und Sportstätten.


Funktion

Die besonders hygienische Trinkwassererwärmung mit pewoAqua C32 LegioNo® geschieht 2-stufig über zwei Plattenwärmeübertrager sowie einer permanent auf ca. 70 °C erhitzten Desinfektionsstrecke.


Technische Daten

pewoAqua C32 LegioNo®

Wärmenetz bei ∆T = 40K
Leistung max. 350 kW
Nenndruck max. PN 10 / PN 16 (abhängig von eingesetzten Komponenten)
Betriebstemperatur max. 110 °C
Nennweite DN 32
Passstück WMZ max. 260 mm
TWE bei 10 - 70 (60) °C
Leistung 350 kW
Nenndruck max. PN 10
Betriebstemperatur max. 80 °C
Zapfmenge max. 100 l/min
Wohneinheiten max. 130
Anschluss an das Wärmenetz direkt
Regelung Ventil / Pumpe
Prinzip Durchflussprinzip
Regelung  
Regelung DDC-Regler pewoDAC®
Technologie  
   
LegioNo® - zur thermischen Desinfektion von Trinkwasser
Konstruktion  
B x H x T min. 1.300 x 1.695 x 500 mm
Gewicht min. 165 kg
Rohr geschweißt
Wärmedämmung PUR

pewoLegioNo® ist verfügbar in folgenden Ausführungen:


Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Service

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de