Pewo Logo

pewoNPM

Netzpumpenmodule für die Versorgung eines zentralen Wärmenetzes mit mehreren Wohneinheiten.

Das Netzpumpenmodul ist eine vorgefertigte, anschlussfertige Pumpengruppe als zentrale Anlagekomponente für Wärmenetze mit mehreren Wohnungsstationen. Das Modul fördert die Wärmeenergie aus einer Übergabestation oder alternativen Wärmeerzeugern in das Gebäudenetz mit mehreren Wohneinheiten.


Funktion


Für die Heizwasserversorgung der PEWO-Wohnungsstationen können vorgefertigte, anschlussfertige Pumpengruppen eingesetzt werden. Es stehen ungemischte und gemischte Netzpumpenmodule zur Wahl.

Die Netzpumpenmodule sind in unterschiedlichen Leistungsbereichen erhältlich und anschlussfertig auf einer Montageplatte aus verzinktem Stahlblech montiert. Eine einfache Montage vor Ort ist garantiert. Die Verbindung mit dem Rohrnetz sowie der Anschluss an die Stromversorgung mit 230 V wird vom entsprechenden Installateur vorgenommen. Die Einstellung der Regelung geschieht vor Ort.

Alle Netzpumpenmodule sind mit einer Hocheffizienzpumpe für die Wärmeversorgung eines zentralen Wärmenetzes mit mehreren Wohneinheiten ausgerichtet. Das Heizkreismodul versorgt die Heizwasserverbraucher in einem Wärmenetz.

Die Nassläuferpumpe mit Permanentmagnetmotor (ECM-Technologie) und integrierter elektronischer Leistungsanpassung wird je nach Leistungsbedarf des zu versorgenden Heizkreises geregelt. Die elektronische Regelung des Netzpumpenmoduls erfolgt nach kontinuierlicher Effektivwertregelung nach Temperaturdifferenz (Mischer) oder Differenzdruck (ohne Mischer). Speziell beim Einsatz von Wohnungsstationen kann somit eine optimale Leistungsanpassung des Heizungsversorgungsnetzes erfolgen. Die Nachrüstung bei bereits vorhandenen Pufferspeichern oder Heizungssystemen ebenfalls ist möglich.

  • Vorgefertigte, anschlussfertige Pumpengruppe
  • Anlagenkomponente für Wärmenetze mit mehreren Wohneinheiten
  • Für den Transport der Wärme aus dem Wärmeerzeuger in das Gebäudenetz
  • Witterungsgeführt
  • Gemischt und ungemischt
  • Integrierte Hocheffizienzpumpe und 3-Wege-Regelventil

Technische Daten

  ΔT = 20 K
Leistung max. 202 kW
Nenndruck max. PN 10
Temperatur max. 100 °C
Heizkreise max. 1
Heizkreis Prinzip  gemischt / ungemischt
Regelung  
Regler (häufig verwendete) pewoDAC, Novatec XDNV33X1
Konstruktion / Aufbau  
Wärmedämmung PUR
Rohr geschraubt

Kategorien: 

Kundenbetreuung

Bei Fragen zu Produkten, Anfragen und Auftragsstatus:

+49 3571 4898-300

kundenbetreuung@pewo.de

Service

Technische Hilfestellung für PEWO-Anlagen:

+49 3571 4898-330

service@pewo.de

Ersatzteile

Bei Fragen zu Ersatzteilen und Ersatzteilbestellungen:

+49 3571 4898-332

ersatzteile@pewo.de