Erdkorb

Im Erdkorb zirkuliert das Wärmeträgermedium durch ein gewickeltes Rohr und nimmt dabei Erdwärme auf. Ein Erdkorb wird zwischen 3 und 5 m Tiefe eingegraben und leistet je nach Bodenbeschaffenheit und Größe zwischen 400–800 Watt. Der Erdkorb wird durch saisonale Temperaturschwankungen beeinflusst. Eine eventuell auftretende Vereisung des Erdkorbes wirkt sich nicht negativ aus, da aus dem Prozess der Vereisung sehr viel Energie gewonnen wird (Latentwärme). In den Sommermonaten wird er wieder regeneriert.

Erdkorb